1. Damen fehlt gegen Sehnde cleverness – SG Ost Himstedt-Bettrum

1. Damen fehlt gegen Sehnde cleverness

Auch gegen den zweiten Landesligaabsteiger TVE Sehnde konnten wir uns nicht entscheidend durchsetzen. Zu viele Fehler im Spielaufbau brachte die Gäste immer wieder in Ballbesitz und zu einfachen Chancen. Die Anzahl der Fehler machte dann auch den unterschied, so das wir immer einem Rückstand hinterher liefen. Hinzu kamen noch einige nicht verständliche Entscheidungen der Unparteiischen, die uns ein wenig aus dem tritt brachten.

Bis zur Pause waren wir dank einer sehr guten kämpferisch Leistung beim 8:11 Tore Rückstand immer noch in Reichweite. Doch auch in der zweiten Halbzeit konnten wir unsere Fehler nicht minimieren und die Gäste spielten ihre Cleverness aus, so setzten sich die Gäste immer weiter bis zum, am Ende verdienten, 16:23 Sieg ab. Wir haben zwar die richtige Einstellung aber noch nicht die richtige Abstimmung.

Auch der Kopf ist bei einigen noch nicht soweit um solch ein Spiel drehen zu können, zu viele einfache Fehler im Aufbau und Abschluss waren die Vorboten für diese Niederlage. Es kämpften: Sophia, Joline, Chrissi, Klara, Pia, Madeleine, Anna-Lena, Anne-Marie, Finja, Julia und Naja

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.